Annihilation of the Evil Machine, Album von K-rino: Liederliste und Textübersetzung

Informationen über das Album Annihilation of the Evil Machine von K-rino

Wir vorstellen Ihnen das neue Album von K-rino mit dem Titel Annihilation of the Evil Machine. Das Album wurde am Montag 23 August 2010 herausgegeben.
Eric Kaiser (geboren 9. September 1970), besser bekannt unter seinem Künstlernamen K-Rino, ist ein US-amerikanischer rapper und Musikproduzent aus Houston, Texas.
Die 29 Lieder, dass das Album bestehen, sind die folgenden:
Diese sind einige der Erfolge, die von K-rino gesungen wurden. In Klammern finden Sie den Albumnamen:
  • Certified
  • Under The Radar
  • Anything That Moves
  • Self Made
  • Mention My Name
  • Spit Sumthin
  • Time To Grow Up
  • I'll See You
  • Remember
  • Duality
  • Natural Born Artist
  • Last Letter
  • The Plan
  • Fall Down
  • When You Hate To Love
  • Flow Session Number 1
  • The Sorceror's Den
  • God's Voice
  • Change Yo Ways
  • He Say, She Say
  • The Epitome
  • Annihilation of the Evil Machine
  • Perfect Union
  • Wicked Land
  • Oblivion's Scroll
  • Price On His Head
  • Intro
  • Release It
  • Ninety-7
Bis jetzt haben Sie Verbesserungen vorgenommen.
155
Übersetzungen von Songs
Danke!