Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte - Langston Hughes

Die Übersetzung von Cultural Exchange - Langston Hughes zu Deutsch und die Originaltexte des Liedes
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Italienisch - Langston Hughes Italienisch
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Englisch - Langston Hughes Englisch
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Spanisch - Langston Hughes Spanisch
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Französisch - Langston Hughes Französisch
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Deutsch - Langston Hughes Deutsch
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Portugiesisch - Langston Hughes Portugiesisch
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Russisch - Langston Hughes Russisch
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Niederländer - Langston Hughes Niederländer
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Schwedisch - Langston Hughes Schwedisch
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Norwegisch - Langston Hughes Norwegisch
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Dänisch - Langston Hughes Dänisch
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Hindi - Langston Hughes Hindi
Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte auf Polieren - Langston Hughes Polieren
Unten finden Sie Lyrics, Musikvideo und Übersetzung von Cultural Exchange - Langston Hughes in verschiedenen Sprachen. Das Musikvideo mit der Audiospur des Songs startet automatisch unten rechts. Um die Übersetzung zu verbessern, folgen Sie diesem Link oder drücken Sie den blauen Knopf unten.

Cultural Exchange Songtexte
von Langston Hughes

In the
In the quarter
In the quarter of the negroes
Where the doors are doors of paper
Dust of dingy atoms
Blows a scratchy sound
Amorphous jack-o’-lanterns caper
And the wind won’t wait for midnight
For fun to blow doors down.

By the river and the railroad
With fluid far-off going
Boundaries bind unbinding
A whirl of whistles blowing
No trains or steamboats going-
Yet Leontyne’s unpacking.

In the quarter of the negroes
Where the doorknob lets in lieder
More than German ever bore,
Her yesterday past grandpa-
Not of her own doing-
In a pot of collard greens
Is gently stewing.

There, forbid us to remember,
Comes an African in mid-december
Sent by the state department
Among the shacks to meet the blacks:
Leontyne Sammy Harry Poitier
Lovely Lena Marian Louis Pearlie Mae
George S. Schuyler Molto Bene
Come What May Langston Hughes
In the quarter of the negroes
Where the railroad and the river
Have doors that face each way
And the entrance to the movie’s
Up an alley up the side.

Pushcarts fold and unfold
In a supermarket sea.
And we better find out, mama,
Where is the colored Laundromat,
Since we moved up to Mount Vernon.

Ralph Ellison as Vespucius
Ina-Youra at the masterhead
Arna Bontemps chief consultant
Molto Bene Mellow Baby Pearlie Mae
Shalom Aleichem Jimmy Baldwin Sammy
Come What May-the signs point:
Ghana Guinea
And the toll bridge from Westchester
Is a gangplank rocking risky
Between the deck and shore
Of a boat that never quite
Knew its destination.
In the quarter of the negroes
Ornette and consternation
Claim attention from the papers
That have no news that day of Moscow.

In the pot behind the
Paper doors what’s cooking?
What’s smelling, Leontyne?
Lieder, lovely Lieder
And a leaf of collard green,
Lovely Lieder Leontyne.

In the shadow of the negroes
Nkrumah
In the shadow of the negroes
Nasser Nasser
In the shadow of the negroes
Zik Azikiwe
Cuba Castro Guinea touré
For need or propaganda
Kenyatta
And the Tom dogs of the cabin
The cocoa and the cane brake
The chain gang and the slave block
Tarred and feathered nations
Seagram’s and four roses
$ bags a deck or dagga.
Filibuster versus veto
Like a snapping turtle-
Won’t let go until it thunders
Won’t let go until it thunders
Tears the body from the shadow
Won’t let go until it thunders
In the quarter of the negroes.
And they asked me right at Christmas
If my blackness, would it rub off?
I said, ask your mama.

Dreams and nightmares…
Nightmares…dreams! Oh!
Dreaming that the negroes
Of the south have taken over-
Voted all the dixiecrats
Right out of power-
Comes the colored hour:
Martin Luther King is governor of Georgia,
Dr. Rufus Clement his chief advisor,
Zelma Watson George the high grand worthy.
In white pillared mansions
Sitting on their wide verandas,
Wealthy negroes have white servants,
White sharecroppers work the black plantations,
And colored children have white mammies:

Mammy Faubus
Mammy Eastland
Mammy Patterson.
Dear, dear darling old white mammies-
Sometimes even buried with our family!
Dear old
Mammy Faubus!
Culture, they said, is a two-way street:
Hand me my mint julep, mammy.
Make haste!

Cultural Exchange Übersetzung von Langston Hughes auf Deutsch

Im
Im Viertel
Im Viertel der Neger
Wo die Türen Türen aus Papier sind
Staub schmuddeliger Atome
Bläst ein kratzendes Geräusch
Amorphe Kürbislaternenkapriole
Und der Wind wartet nicht auf Mitternacht
Zum Spaß, Türen zu sprengen.

Am Fluss und an der Eisenbahn
Wenn die Flüssigkeit weit weg ist
Grenzen binden ungebunden
Ein Wirbel von Pfeifen bläst
Keine Züge oder Dampfschiffe fahren -
Doch Leontyne packt aus.

In der Viertel der Neger
Wo der Türknauf Lieder hereinlässt
Mehr als Deutsch jemals langweilt,
Ihr gestern vergangener Opa-
Nicht von sich aus-
In einem Topf von Collard Greens
Schmort sanft.

Dort, verbieten Sie uns, uns zu erinnern,
Kommt Mitte Dezember ein Afrikaner
Vom Außenministerium geschickt
Unter den Hütten, um die Schwarzen zu treffen:
Leontyne Sammy Harry Poitier
Schöne Lena Marian Louis Pearlie Mae
George S. Schuyler Molto Bene
Kommen Sie, was Langston Hughes
In das Viertel des Negers s
Wo die Eisenbahn und der Fluss
Türen haben, die in jede Richtung weisen
Und der Eingang zum Film
Eine Gasse hinauf.

Handkarren klappen und entfalten sich
In einem Supermarktmeer.
Und wir finden es besser heraus, Mama,
Wo ist der farbige Waschsalon?
Seit wir nach Mount Vernon gezogen sind.

Ralph Ellison als Vespucius
Ina-Youra an der Spitze
Arna Bontemps Chefberater
Molto Bene Mellow Baby Pearlie Mae
Shalom Aleichem Jimmy Baldwin Sammy
Kommen Sie, was Mai-die Zeichen zeigen:
Ghana Guinea
Und die Mautbrücke von Westchester
Ist eine Gangway riskant schaukeln
Zwischen Deck und Ufer
Von einem Boot, das nie ganz
wusste sein Ziel.
Im Viertel der Neger
Ornette und Bestürzung
Fordern Sie die Aufmerksamkeit der Zeitungen
, die an diesem Tag von Moskau keine Neuigkeiten haben.

Im Topf hinter den
Papiertüren, was kocht?
Was riecht, Leontyne?
Lieder, schöne Lieder
Und ein Blatt Collardgrün,
Schöne Lieder Leontyne.

Im Schatten der Neger
Nkrumah
Im Schatten der Neger
Nasser Nasser
Im Schatten von die Neger
Zik Azikiwe
Cuba Castro Guinea touré
Für Not oder Propaganda
Kenyatta
Und die Tom-Hunde der Kabine
Der Kakao und die Rohrbremse
Die Kettenbande und der Sklavenblock
Teere und gefiederte Nationen
Seagram's und vier Rosen
$ packt ein Deck oder eine Dagga.
Filibuster versus Veto
Like eine schnappende Schildkröte -
lässt nicht los, bis es donnert
lässt nicht los, bis es donnert
reißt den Körper aus dem Schatten
lässt nicht los, bis es donnert
Im Viertel der Neger.
Und sie fragten mich direkt zu Weihnachten
Wenn meine Schwärze abfärben würde?
Ich sagte, frag deine Mama.

Träume und Albträume…
Albträume… Träume! Oh!
Träume, dass die Neger
des Südens übernommen haben-
Alle Dixiecrats gewählt
Direkt aus der Macht-
Kommt die farbige Stunde:
Martin Luther King ist Gouverneur von Georgia,
Dr. Rufus Clement, sein Chefberater,
Zelma Watson George, der hohe Großwürdige.
In Villen mit weißen Säulen
Auf ihren großen Veranden sitzen
Wohlhabende Neger haben weiße Diener,
Weiße Sharecropper bearbeiten die schwarzen Plantagen.
Und farbige Kinder haben weiße Mammies:

Mammy Faubus
Mammy Eastland
Mammy Patterson.
Lieber, lieber alter Schatz weiße Mammies -
Manchmal sogar mit unserer Familie begraben!
Lieber alter
Mammy Faubus!
Kultur, sagten sie, ist eine Einbahnstraße:
Gib mir meine Minze Julep, Mama.
Beeilen Sie sich!

Diese Übersetzung verbessern

Aus Zeit- und Menschenmangel werden viele Übersetzungen mit dem automatischen Übersetzer gemacht.
Wir wissen, dass es nicht das Beste ist, aber es ist genug, um es denen klar zu machen, die uns besuchen. des Liedes.
Mit deiner Hilfe und der der anderen Besucher können wir diese Seite zu einer Referenz für die Übersetzung von Liedern machen.
Du möchtest deinen Beitrag zum Lied geben Cultural Exchange Wir sind glücklich!

KREDITE

Wenn Ihnen dieses Lied gefällt, empfehlen wir Ihnen, es zu kaufen. Auf diese Weise unterstützen Sie sie.

Langston Hughes

Cultural Exchange: Übersetzung und Songtexte - Langston Hughes
Geboren am 1. Februar 1902 in Joplin, Missouri; James Mercer Langston Hughes war ein führender Dichter in der Harlem Renaissance und schrieb fachmännisch eine Vielzahl von Jazz-Gedichten mit seinen eigenen einzigartigen Formen. Hughes 'erste Gedichtsammlung, die stark von Paul Laurence Dunbar und Walt Whitman beeinflusst wurde, war The Weary Blues (1926), und sein Roman Not Without Laughter gewann die Harmon Gold Medal for Literature. Von Romanen über Essays bis hin zu Gedichten; Hughes schrieb im Gegensatz zu vielen Dichtern aus der Harlem Renaissance eher über das Lachen und die Musik der Neger als über ihr Leiden und… Geboren am 1. Februar 1902 in Joplin, Missouri; James Mercer Langston Hughes war ein führender Dichter in der Harlem Renaissance und schrieb fachmännisch eine Vielzahl von Jazz-Gedichten mit seinen eigenen einzigartigen Formen. Hughes 'erste Gedichtsammlung, die stark von Paul Laurence Dunbar und Walt Whitman beeinflusst war, war The Weary Blues (1926), und sein Roman Not Without Laughter gewann die Harmon Gold Medal for Literature. Von Romanen über Essays bis hin zu Gedichten; Hughes schrieb im Gegensatz zu vielen Dichtern aus der Harlem Renaissance eher über das Lachen und die Musik der Neger als über ihr Leiden und ihre Schwierigkeiten. Der Kritiker Donald B. Gibson schrieb einmal: „Bis zu seinem [Hughes '] Tod verbreitete er seine Botschaft humorvoll - wenn auch immer ernsthaft - an das Publikum im ganzen Land, nachdem er seine Gedichte (möglicherweise) mehr Menschen vorgelesen hatte als jedem anderen amerikanischen Dichter . ” Hughes starb am 22. Mai 1965 an Prostatakrebs. Er war 65 Jahre alt.

Cultural Exchange

Wir vorstellen Ihnen den Text und die Übersetzung von Cultural Exchange, ein neues Lied, das von Langston Hughes aus dem Album 'Ask Your Mama' entnommen erschaffen wurde.

Neuesten Übersetzungen und Eingefügte Texte Langston Hughes

Neuesten Übersetzungen und Eingefügte Texte

Meistgesehene Übersetzungen diese Woche

Bis jetzt haben Sie Verbesserungen vorgenommen.
225
Übersetzungen von Songs
Danke!